Search
Generic filters
Standort



Search
Generic filters
Standort



Search
Generic filters
Standort



Maurer in deiner Region

Finde schnell und sicher lokale, verifizierte Unternehmen und Dienstleister

Search
Generic filters

Finden Sie Ihre Stadt: HamburgAugsburgKöln

Verifizierte Anbieter

Wir bei Local Trust möchten das Internet transparenter und sicherer gestalten. Wir verifizieren die Echtheit unserer Anbieter und geben ausschließlich seriösen und verifizierten Anbietern unseren "Verified Badge"

Echte Bewertungen

Es können ausschließlich registrierte Mitglieder von Local Trust Bewertungen für Dienstleister hinterlegen. Jede Bewertung wird per Hand durch unser Team überprüft und freigegeben. Keine Fake Bewertungen mehr!

100% Kostenlos

Die Suche sowie Anfrage für Angebote mit den Local Trust Anbietern ist für Dich komplett kostenlos!
Unser Ziel: Du findest den für dich besten Dienstleister. Schnell, einfach und transparent!

Top Dienstleister in der Kategorie

Maurer

Maurer

Finde den besten Maurer

Die vollständige Berufsbezeichnung ist Maurer und Betonbauer. Maurer nehmen eine bedeutsame Rolle bei Baustellen ein. Sie beschäftigen sich mit dem Mauerwerk, besonders bei dem Rohbau eines Hauses. Er gehört zu den ersten Handwerkern, die an einer Baustelle tätig sind. Die Arbeit des Maurers sichert die Verwirklichung des Projekts und die Sicherheit der Bewohner. Das Gebäude soll großen Gewichten und Witterungen über Jahre standhalten.  

Zusätzlich kann der Maurer sowohl Beton- und Estricharbeiten als auch Abdichtungs- und Entwässerungsarbeiten erledigen. Die Hauptaufgabe ist jedoch der Mauerbau und Außenputz. Weitere Bereiche, die er abdecken kann, sind Fliesenlegen, Zimmerarbeiten und Gerüstbau.  

Du möchtest kein Haus bauen und fragst Dich, was ein Mauerer sonst noch bauen kann? Er kann Dir einen Balkon, eine Terrasse, Treppen, einen Kamin oder Garagen bauen und Wanddurchbrüche machen.  

Ende 2020 gab es in Deutschland etwa 40.000 Betriebe in dem Gewebe Maurer und Betonbau. Der Maurer gehört zu den ältesten Handwerksberufen. Es zählt zu den zulassungspflichtigen Handwerken. Um sich selbstständig machen zu können benötigt ein Maurer einen Meisterbrief. Der Meister eines Betriebes trägt die Verantwortung und ist dafür zuständig, dass alle Mitarbeiter den Qualitätsanspruch gerecht werden.  

Der Weg zur Auftragserstellung 

Ein guter Maurer nimmt sich Zeit für Dich und berät Dich ausführlich über die Steine und ihre Vor- und Nachteile. Des Weiteren sollte er eine Aufklärung zur Dämmung und den Brandschutzmöglichkeiten machen. Die Kommunikation und die Erreichbarkeit des Maurers sind ebenfalls wichtig. Wenn Du das Gefühl hast, dass es Deine Wünsche nicht ausreichend berücksichtigt werden und Du den Betrieb nur schwer erreichst, solltest Du überlegen, ob Du den Vertrag mit einem guten Gewissen abschließen kannst.  

Mitgliedschaften in Verbänden oder Zertifikate über Weiterbildungen können ein weiteres Qualitätsmerkmal sein. Des Weiteren solltest Du Dir Empfehlungen einholen. Dies können Empfehlungen aus Deinem sozialen Umfeld oder aus dem Internet sein. Hole Dir mehrere Angebote und vergleiche das Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei großen Abweichungen solltest Du überprüfen, wodurch diese zustande kommen. Solltest Du einen Auftrag abschließen, solltest Du darauf achten, dass in dem Vertrag alles so detailliert wie möglich aufgeführt ist.  

Kosten für Mauerarbeiten

Die Kosten sind stark abhängig von den Materialkosten. Ziegelsteine kosten zwischen 40 € und 100 € pro Quadratmeter. Natursteinmauerwerk kostet pro Quadratmeter etwa 200 € und 300 €. Ferner ist der Stundenlohn, welcher meist zwischen 35 € und 50 € liegt, von großer Bedeutung. Erkundige Dich, wie viel Zeit der Betrieb für Dein Vorhaben benötigen.  

Mauersteinarten – ein kleiner Überblick 

Vor dem Auftrag solltest Du Dich von einem Fachmann über Deine Möglichkeiten und den Materialien aufklären lassen. Jeder Stein ist unterschiedlich gut für die Wärmedämmung und den Schallschutz geeignet.  

Lehmziegel: Der Lehmziegel wird aus Ton gebrannt, ist der älteste Baustein und beim Bau von Einfamilienhäusern aufgrund seiner Eigenschaften beliebt. Zu den Eigenschaften gehören Wärme- und Schalldämmung und Feuchtigkeitsregulierung. 

Porenbetonsteine: Sie bestehen aus Quarzsand, Zement, Kalk und Aluminiumpulver. Das Aluminiumpulver sorgt für eine aufgeblähte Masse, wodurch feine Poren entstehen. Bei der Verarbeitung von Porenbetonsteinen kann meist auf eine Wärmedämmung verzichtet werden. Ein Nachteil des Steins ist es, dass der Schallschutz nicht so gut ist.   

Kalksandsteine: Diese Steine können sowohl mit Schallschutz als auch mit Brandschutz punkten. Aus diesem Grund wird er meist für Häuser in Straßennähe und Mehrfamilienhäusern verwendet. 

Leichtbausteine: Ein anderer Name des Steins ist Wärmestein. Der Stein besteht aus verschiedenen Materialien. Die Basis ist Zement, dem Bims und Blähton zugesetzt werden. Polysterol oder Mineralwolle bilden den Dämmkern.  

Häufig gestellte Fragen

Die Kosten setzen sich meist aus dem Stundenlohn und den Materialkosten zusammen. Der Stundenlohn liegt zwischen 35 € und 50 €. Die Materialkosten hängen z.B. von der Dämmung und den Steinen ab.  

In dem Bereich besorgt der Handwerker sein Material meist selbst. Denn er weiß, wo er seine Materialien am besten bekommt und was er alles benötigt 

Maurer ist ein zulassungspflichtiger Beruf. Mindestens einer im Betrieb muss über einen Meisterbrief verfügen und alle eine Ausbildung absolviert haben.  

Rohbauarbeiten und Umbauarbeiten sollten von einem Fachmann erledigt werden. Für Gerüstbau und um die Stabilität des Hauses zu erhalten, sind besondere Fachkenntnisse notwendig.  

Das Fundament wird meist aus Beton gegossen. Für die Wände gibt es mehr Materialien zur Auswahl. Eigenschaften wie Wärmedämmung, Schallschutz und Feuchtigkeitsregulierung sollten bei der Planung berücksichtigt werden. Fachleute können Dich je nach Vorhaben aufklären.  

Aktuelle Beiträge zum Thema

Maurer

Ein Maurer in Deiner Stadt

Das könnte für Dich passen
Angebotsbild-Bodenleger
Bodenleger
Installateur
Installateur
Elektriker
Elektriker

Sie sind Inhaber dieses Unternehmens?

Damit Sie diesen Eintrag übernehmen können, benötigen wir von Ihnen Unterlagen, die Ihre Inhaberschaft bestätigen (z. B. Handelsregisterauszug). Bitte senden Sie uns diese mit Hilfe dieses Formulars zu.

Maximale Dateigröße: : 5 MB

Sie sind Inhaber dieses Unternehmens?

Damit Sie diesen Eintrag übernehmen können, benötigen wir von Ihnen Unterlagen, die Ihre Inhaberschaft bestätigen (z. B. Handelsregisterauszug). Bitte senden Sie uns diese mit Hilfe dieses Formulars zu.

Maximale Dateigröße: : 5 MB